Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2020

Theater gegen Austerität: Die Hüter der sozialen Marktwirtschaft

30. September 2020 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

LIVE –  (Theateraufführung |Autor: C. Eldagsen/Regie: L. Jakschas | D 2019 | 90 Min. | deu) Abweichend im Hörsaal ESA A, im Uni-Hauptgebäude. Näheres zum Stück: „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“ Mit diesem programmatischen Satz lieferte seinerzeit Helmut Schmidt im Bundestagswahlkampf 1980 bereits die Vorschau auf die deutsche Variante des neoliberalen „There Is No Alternative“-Dogmas von Margaret Thatcher. Diese zunehmend in Frage gestellte gesellschaftliche Doktrin richtet sich seit…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Filmseminar: In der Hitze der Nacht

14. Oktober 2020 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

(Spielfilm | Regie: N. Jewison | USA 1967 | 109 Min. | deu) Rassismus ist nicht nur eine menschenfeindliche Ideologie, die gesellschaftlich gemachte Ungleichheiten naturalisiert und Gewalt gegen so herabgewürdigte Menschen legitimieren soll. Er dient – gerade in Krisenzeiten – auch der Verschleierung und Aufrechterhaltung infragestehender Ausbeutungsstrukturen, die diese Ungleichheiten bedingen, und richtet sich insofern gegen Alle. Die US-amerikanische „Black Lives Matter“-Bewegung, die sich aus dem wachsenden Unmut über Polizeigewalt,…

Erfahren Sie mehr »

Filmseminar: The revolution will not be televised

28. Oktober 2020 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

(Doku | Regie: D. O’Briain/K. Bartley | IRL/VEN 2003 | 72 Min. | OmU) Der seit dem 1989 ausgerufenen „Ende der Geschichte“ global waltende Neoliberalismus bezieht, trotz verursachter Krise, Kriegen, sozialer Ungleichheit und Naturzerstörung, seine Legitimation nach wie vor aus der Behauptung, der beste Garant größtmöglicher Freiheit zu sein. Sein tatsächlich antiliberales, autoritäres und gewalttätiges Wesen wird jedoch immer da besonders augenscheinlich, wo er mit einer Alternative konfrontiert ist. Der…

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Filmseminar: Früchte des Zorns

11. November 2020 @ 18:00 - 22:00

(Spielfilm | Regie: J. Ford | USA 1940 | 128 Min. | deu) Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 11. November 2020 statt und beginnt um 18 Uhr im Abaton Kino (Allende-Platz 3). Im Anschluss wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion geben. Das Filmseminar gegen Austerität wird als studentisches Seminar organisiert. Zur Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an kontakt@schluss-mit-austeritaet.de.  Als John Steinbeck in den 1930er Jahren die Vorbereitungen…

Erfahren Sie mehr »

Filmseminar: Fire in the blood

25. November 2020 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

(Doku | Regie: D. Mohan Gray | IND 2013 | 93 Min. | OmU) Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 25. November 2020 statt und beginnt um 18 Uhr im Abaton Kino (Allende-Platz 3). Im Anschluss wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion geben. Das Filmseminar gegen Austerität wird als studentisches Seminar organisiert. Zur Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an kontakt@schluss-mit-austeritaet.de.  Welche Maßnahmen sind gerechtfertigt, um eine Pandemie zu…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Filmseminar: Goya – oder der arge Weg der Erkenntnis

9. Dezember 2020 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

(Spielfilm | Regie: K. Wolf | DDR 1971 | 134 Min. | deu) Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 09. Dezember 2020 statt und beginnt um 18 Uhr im Abaton Kino (Allende-Platz 3). Im Anschluss wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion geben. Das Filmseminar gegen Austerität wird als studentisches Seminar organisiert. Zur Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an kontakt@schluss-mit-austeritaet.de.  „Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer“. So betitelte Francisco…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Filmseminar: Wer rettet wen? – Reloaded

Januar 13 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

(Doku | Regie: L. Franke & H. Lorenz | D 2020 | 79 Min. | deu) Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 13. Januar 2021 statt und beginnt um 18 Uhr im Abaton Kino (Allende-Platz 3). Im Anschluss wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion geben. Das Filmseminar gegen Austerität wird als studentisches Seminar organisiert. Zur Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an kontakt@schluss-mit-austeritaet.de.  Die Filmemacher:innen Leslie Franke und Herdolor Lorenz…

Erfahren Sie mehr »

Filmseminar: Nelken für die Freiheit

Januar 27 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

(Spielfilm | Regie: M. de Medeiros | POR 2000 | 123 Min. | OmU) Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 27. Januar 2021 statt und beginnt um 18 Uhr im Abaton Kino (Allende-Platz 3). Im Anschluss wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion geben. Das Filmseminar gegen Austerität wird als studentisches Seminar organisiert. Zur Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an kontakt@schluss-mit-austeritaet.de.  In der Nacht des 25. April 1974 spielte der…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Filmseminar: Klassenverhältnisse

Februar 10 @ 18:00 - 22:00

(Spielfilm | Regie: D. Huillet & J.-M. Straub | F/D 1984 | 126 Min. | deu) Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 10. Februar 2021 statt und beginnt um 18 Uhr im Abaton Kino (Allende-Platz 3). Im Anschluss wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion geben. Das Filmseminar gegen Austerität wird als studentisches Seminar organisiert. Zur Teilnahme bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an kontakt@schluss-mit-austeritaet.de.  „Als der sechzehnjährige Karl Roßmann, der von…

Erfahren Sie mehr »

Filmseminar: Der Maulkorb

Februar 24 @ 18:00 - 22:00

(Spielfilm | Regie: W. Staudte | D 1958 | 94 Min. | deu) Als nächstes zeigen wir den Film „Der Maulkorb“ von Wolfgang Staudte aus dem Jahr 1958. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 24. Februar und beginnt um 18 Uhr im Abaton Kino (Allende-Platz 3). Im Anschluss an den Film wird es wie immer Gelegenheit zur Diskussion geben. Das Filmseminar gegen Austerität wird als studentisches Seminar organisiert. Zur…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren