Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Verboten – verbrannt – vergessen? Bücherverbrennung – Nie wieder!“

Mai 8 @ 11:00 - 18:00

Mittwoch, 8. Mai, 11 bis 18 Uhr, Platz der Bücherverbrennung, Kaiser-Friedrich-Ufer

19. Marathonlesung aus den von den Nazis verbrannten Büchern. Eine Veranstaltung des Arbeitskreises „Bücherverbrennung – Nie wieder”. Auch für unsere heutigen Kämpfe gegen Ausbeutung, Konkurrenz, soziales und kulturelles Elend können wir viel aus den Werken der unter dem NS-Regime Verfemten und Verfolgten lernen. Entfalten wir gemeinsam am historischen Ort der Bücherverbrennung den Reichtum humanistischer Kultur durch Literatur und Wissenschaft! Treffpunkt für die gemeinsame Hinfahrt ist um 10:30 Uhr vor dem Café Campusblick im Foyer der Erziehungswissenschaft (VMP 8).

Weitere Infos unter www.lese-zeichen-hamburg.de

Details

Datum:
Mai 8
Zeit:
11:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Platz der Bücherverbrennung
Kaiser-Friedrich-Ufer/Ecke Heymannstraße, (am Isebek-Kanal)
Hamburg,
Website:
http://www.lese-zeichen-hamburg.de