Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

April 2020

Anti-Austerity-Aktiventreffen

April 22 @ 19:00 - 22:00
Syntagma, Von-Melle-Park 5
Hamburg, 20146 Deutschland

Alle zwei Wochen findet, im Wechsel zur Kinoreihe gegen Austerität, dass Aktiventreffen der Kampagne gegen die Schuldenbremse im Syntagma statt. Ihr seid herzlich eingeladen!

Erfahren Sie mehr »

 Der marktgerechte Mensch

April 29
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

Doku | Regie: L. Franke & H. Lorenz | D 2020 | 99 Min. | deu Die globale Dominanz des sich seit 1989 durchgesetzten Marktprinzips hat die Welt weder friedlicher, gerechter, gesünder, erfreulicher, sicherer, umweltfreundlicher, zukunftsfähiger oder gar menschengemäßer gemacht. Nichts zeigt sich in der aktuellen Krise so deutlich wie dies. Das hochaktuelle, dokumentarische Werk der beiden Hamburger Filmemacher*innen beleuchtet dabei eindringlich die soziale, ökonomische und kulturell-mentale Änderungswürdigkeit unserer Zeit…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

Anti-Austerity-Aktiventreffen

Mai 6 @ 19:00 - 22:00
Syntagma, Von-Melle-Park 5
Hamburg, 20146 Deutschland

Alle zwei Wochen findet, im Wechsel zur Kinoreihe gegen Austerität, dass Aktiventreffen der Kampagne gegen die Schuldenbremse im Syntagma statt. Ihr seid herzlich eingeladen!

Erfahren Sie mehr »

Ich war neunzehn

Mai 13 @ 18:00 - 22:00
Anna-Siemsen-Hörsaal, Von-Melle-Park 8
Hamburg, 20146 Deutschland

Spielfilm | Regie: K. Wolf | DDR 1968 | 115 Min. | deu Am 8. Mai vor 75 Jahren erzwang die Anti-Hitler-Koalition (Sowjetunion, USA, Großbritannien) die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht, beendete damit den 2. Weltkrieg in Europa und befreite die Welt von der Geißel der faschistischen Barbarei. Voraussetzung dafür war die Befreiung Berlins durch die Rote Armee der Sowjetunion, die im Kampf gegen den 4 Jahre zuvor begonnenen „Vernichtungsfeldzug“…

Erfahren Sie mehr »

Anti-Austerity-Aktiventreffen

Mai 20 @ 19:00 - 22:00
Syntagma, Von-Melle-Park 5
Hamburg, 20146 Deutschland

Alle zwei Wochen findet, im Wechsel zur Kinoreihe gegen Austerität, dass Aktiventreffen der Kampagne gegen die Schuldenbremse im Syntagma statt. Ihr seid herzlich eingeladen!

Erfahren Sie mehr »

Sicko

Mai 27 @ 21:00 - 23:30
Philturm, Von-Melle-Park 6
Hamburg, Hamburg 20146 Deutschland

Doku | Regie: Michael Moore| D 2007 | 123 Min. Die neoliberale Privatisierung des gesellschaftlichen Lebens tötet – tagtäglich, weltweit, und nicht erst seit es Corona-Viren gibt. Nirgends wird dies auf so drastische Weise deutlich, wie im Bereich der sozialen Daseinsvorsorge. Das US-amerikanische Gesundheitswesen, das Michael Moore in „Sicko“ kritisch beleuchtet, mag noch gravierender profitorientiert zugerichtet sein als hierzulande. Die beseitigbaren Übel jedoch sind vergleichbar. Seit der Marktöffnung Ende der 90er-Jahre…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

Anti-Austerity-Aktiventreffen

Juni 3 @ 19:00 - 22:00
Syntagma, Von-Melle-Park 5
Hamburg, 20146 Deutschland

Alle zwei Wochen findet, im Wechsel zur Kinoreihe gegen Austerität, dass Aktiventreffen der Kampagne gegen die Schuldenbremse im Syntagma statt. Ihr seid herzlich eingeladen!

Erfahren Sie mehr »

Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm

Juni 10 @ 21:00 - 23:30
Philturm, Von-Melle-Park 6
Hamburg, Hamburg 20146 Deutschland

Spielfilm | Regie: Joachim Lang | D 2018 | 135 Min | deu) Brechts Dreigroschenoper, eines der weltweit meistaufgeführten Bühnenstücke, ist ein Attentat auf die Ideologie und Doppelmoral des Bürgertums. Deren Verinnerlichung durch breite Bevölkerungsschichten identifizierte er bereits früh als eine Hauptursache der sozialen und kulturellen Misere seiner Zeit und des späteren Aufstiegs der deutschen Faschisten infolge von Rezession und Brüningscher Austeritätspolitik. Zur humanen Lösung der systemischen Krise bedurfte es…

Erfahren Sie mehr »

Anti-Austerity-Aktiventreffen

Juni 17 @ 19:00 - 22:00
Syntagma, Von-Melle-Park 5
Hamburg, 20146 Deutschland

Alle zwei Wochen findet, im Wechsel zur Kinoreihe gegen Austerität, dass Aktiventreffen der Kampagne gegen die Schuldenbremse im Syntagma statt. Ihr seid herzlich eingeladen!

Erfahren Sie mehr »

Wer zahlt für die Krise?  Europäischer New Deal statt Schuldenbremse

Juni 23 @ 19:00 - 21:00
Zeise Kino, Friedensallee 7-9
Hamburg, 22765

Diskussionsveranstaltung am Dienstag, den 23.06.2020, um 19 Uhr, im Zeise Kino (Friedensallee 7-9, Saal 1). Es diskutieren Katja Karger, Vorsitzende des DGB Hamburg, Peter Bofinger, ehemaliges Mitglied der „fünf Wirtschaftsweisen“ und ein*e Vertreter*in des Volksentscheids „Schuldenbremse streichen!“ über die Bedeutung des New Deals der 30er in den USA und die Frage, was wir daraus für die Lösung der aktuellen Krise lernen können – auch mit den Teilnehmenden. In diesem Zusammenhang wollen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren