Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Goldman Sachs, eine Bank lenkt die Welt“ Film-Seminar gegen Austerität

Juni 27 @ 21:00 - 23:30

( FR 2013, deutsch, 70 min)

von  Jérôme Fritel und Marc Roche  (2013)


„Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.“  Artikel 14 (2), Grundgesetz


„Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt, in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden.“  
Artikel 15, Grundgesetz

Das Geschäftsmodell eines Spielkasinos lässt sich auf die einfache Formel bringen: „die Bank gewinnt immer“. Die Investmentbank Goldman Sachs hat dieses Prinzip auf die Spitze getrieben. Mit fremden Geldern in Milliardenhöhe wurde und wird ohne Rücksicht auf Verluste gezockt: Ein Motto der Bank lautet „damit wir gewinnen, müssen die anderen Verlieren“. Mit einer vulgärmarxistisch anmutenden Armada „gekaufter“ Politiker an zentralen Schaltstellen der Macht wird nicht nur auf den Ruin ganzer Staaten (z.B. Griechenland) gewettet, sondern auch aktiv auf dieses Ergebnis hingearbeitet. Wie einflussreich allein diese eine Bank ist, lässt sich schon daran erkennen, dass ein großer Teil von Trumps Kabinett aus dem Management von Goldman Sachs rekrutiert ist, wie auch Jörg Kukies, Staatssekretär von Olaf Scholz, dem obersten Sachwalter der „schwarzen Null“ im Bundesfinanzministerium.

Spätestens seit dem Crash 2008 ist einem Großteil der Bevölkerungen klar, dass die Macht der Banken gebrochen werden muss. Ein gedeihendes Gemeinwesen, Bildung, Gesundheit und Kultur für Alle lassen sich nur verwirklichen, wenn nicht dagegen spekuliert und die öffentlichen Finanzen zur Rettung der Profitmargen systematisch ausgetrocknet werden.

Die Dokumentation von Jérôme Fritel und Marc Roche eröffnet einen kritischen Blick in die Abgründe eines verbrecherischen Bankenwesens und die Kollaboration opportunistischer Politik mit diesen modernen Hasardeuren. Jede Ehrfurcht und Zurückhaltung gegenüber dem „Prinzip Goldman Sachs“ erscheint so vollständig ablegenswert. Dazu laden wir herzlich ein.

Der Flyer findet ihr auch hier als pdf

 

Details

Datum:
Juni 27
Zeit:
21:00 - 23:30
Website:
https://www.facebook.com/events/1715360581873865/

Veranstaltungsort

Philturm
Von-Melle-Park 8
Hamburg, Hamburg 20146 Deutschland
+ Google Karte